Gemeinde Wahlhausen / Vereine / SV Werratal Wahlhausen

  • ***
  • ***
  • ***
  • ***
  • ***
  • ***
***1 ***1 ***1 ***1 ***1 ***1


Willkommen beim SV Werratal Wahlhausen

 

Ein paar Daten aus der Wahlhäuser Fußballhistorie 
Blick ins Archiv / Platzierungen, Spieler & Torschützenlisten
1930 begann in unserem Ort der organisierte Spielbetrieb. Die immer populärer werdende Sportart machte auch vor Wahlhausen nicht halt. Auf dem ,,Gries", einem Gelände nahe der Werra wurde um Punkte und Plazierungen gekämpft. Zunächst im Arbeiter-Sport-Verein, dann im Westdeutschen Spielbetrieb. Zu den ersten Aktiven und Gründern zählte auch Karl Zbierski.
Leider dauerte diese Phase nur zwei Jahre, danach kickte der Rest im benachbarten Bad Sooden-Alllendorf weiter. Erst 1959 lebte der Fußball in Wahlhausen wieder auf. Der jetzige Sportplatz wurde in dieser Zeit geschaffen. Hier zählte Karl Zbierski zu den Mitbegründern. Unter dem neuen Vereinsnamen ,,BSG Traktor" spielten wir zunächst eine Saison und dann ab 1964 bis 1990 ununterbrochen in den Heiligenstädter Kreisklassen mehr oder weniger gute Rollen. Neben den eigenen Spielern vornehmlich aus Lindewerra und Wahlhausen be stimmten vor allem die Soldaten der hiesigen Grenzkompanie das Niveau entscheidend mit. Unsere größten Erfolge in dieser Zeit waren die Aufstiege in die 1. Kreisklasse 1968, 1970 und 1987 sowie die Endspiele im Pokalwettbewerb 1966 und 1970. Allerdings mußten wir auch Anfang der 1980er zwei Jahre in die 3. Kreisklasse. Die schlagartigen Veränderungen der Wende gingen auch an unserem Fußball nicht spurlos vorbei. Im Frühjahr 1990 mußten wir den eigenständigen Spielbetrieb einstellen, der Rest spielte im benachbarten Oberrieden weiter. Im gleichen Jahr erfolgte auch die Umbenennung unseres Vereines in ,,SV Werratal Wahlhausen". Erst zwei Jahre später waren wir wieder soweit, um mit einer eigenen Mannschaft am Fußballgeschehen im Eichsfeldkreis teilzunehmen. Der Start verlief überaus erfolgreich. Gleich in der ersten Saison gelang uns der Aufstieg in die 1. Kreisklasse, die wir nach nur einem Jahr wieder verlassen mußten. Seitdem kicken wir mit wechselndem Erfolg in der 2. Kreisklasse. Die besten Plazierungen gelangen uns hier in den letzten beiden Serien (1998: 2.Platz; 1999: 4.Platz)
 
 


  Kontakt
Gemeinde Wahlhausen
An der Heier 21
37318 Wahlhausen
  03 60 87 / 98 67 9
  buergermeister@wahlhausen.de
 
Statistik Mobil / Desktop Nutzung

138

1129

Unser Gemeinde Nachrichtenblatt
 
Ausgabe 166 vom November 2019
mit folgenden Themen:

  • SV Werratal - erstes Treffen der Faschingsgruppen - Physiotherapie Claudia Propf Präventionskurs für Mitglieder - Bestellung von Fahnen
  • 30 Jahre Grenzöffnung
  • FFW Wahlhauen
  • Seniorenweihnachtsfeier
Nachrichtenblatt: Ausgabe_166_vom_November_2019

Wenn Sie über Neuigkeiten auf Wahlhausen.de informiert werden wollen, tragen Sie bitte Ihre Emailadresse ein.
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.




Unser Ort auf Facebook

 


Es gelten unsere Datenschutzrichtlienien


Verwaltungsgemeinschaft
Hanstein-Rusteberg
Steingraben 49
37318 Hohengandern
Telefon: +49 36081 / 622-0
Telefax: +49 36081 / 622-21
E-Mail: info@vghr.de


https://www.vg-hanstein-rusteberg.de
Anträge und Formulare der VG
VG Öffnungszeiten


Fahrpläne EW Eichsfeld (Linie 13)
Eichsfeldwerke (Entsorgung)


 



Wahlhausen
© 2014 Gemeinde Wahlhausen
Kopieren des Inhaltes ohne Erlaubnis der Autoren nicht erlaubt! Alle Rechte vorbehalten!

Impressum / Haftungsausschluß / Datenschutzerklärung / Quellen | [Login Admin]| [Login Benutzer]

PHP Web Stat 2.8
Online 0  |  Heute 3  |  Gestern 11  |  02/2020 780  |  01/2020 68  |  
Maximum 61  |  Ø/Tag 12  |  Gesamt seit Januar 1999 1.367.689  |