Wahlhausen im schönen Werratal / Freiwillige Feuerwehr Wahlhausen / Unser Mannschaftstransportwagen




Loading image. Please wait
Allgemeine Angaben
Baujahr: 1994 Umbau 2008
Rufname: Florian Wahlhausen 19
Fahrgestell: VW T4 Synco
Kabine: 8 Sitze 4 Türen
Motor: 5 Zyl. 2,4ltr. PS Diesel
Getriebe: 5 Vorwärts / ! Rückwärts Differentialsperre Allrad
Aufbau: Eigenumbau
Beladung: 2mtr. und 4mtr. Funk, Mobiltelefon, Absperrmaterial, Einsatzstellenabsicherung, 6kg Pulverlöscher, 2x 12 Volt Arbeitsscheinwerfer mit Stativ
Bild vergrößern

Allgemeine Angaben
Baujahr: 1994 Umbau 2008
Rufname: Florian Wahlhausen 19
Fahrgestell: VW T4 Synco
Kabine: 8 Sitze 4 Türen
Motor: 5 Zyl. 2,4ltr. PS Diesel
Getriebe: 5 Vorwärts / ! Rückwärts Differentialsperre Allrad
Aufbau: Eigenumbau
Beladung: 2mtr. und 4mtr. Funk, Mobiltelefon, Absperrmaterial, Einsatzstellenabsicherung, 6kg Pulverlöscher, 2x 12 Volt Arbeitsscheinwerfer mit Stativ
Bild vergrößern

Heckansicht
Dank dem langen Radstand bietet der geräumige Kofferraum genügend Platz für Ausrüstung (hier Beleuchtungsgerät und Einsatzstellenabsicherung und B-Tragekorb. Desweiteren gehört zur Standartbeladung einfaches Rüstmaterial wie Spanngurte, Schlupfe usw. Die Grösse des Kofferaumes ermöglicht es im Bedarfsfall mit einem Stabler beladen zu werden.
Besonderheit ist eine zuschaltbare 3-fach Steckdose für zusätzliche Stromabnehmer wie Arbeitsstellen Beleuchtung 12 Volt.
Bild vergrößern

Unser MTW von vorn er ist mit Frontblitzern hinter dem Grill und Nebelscheinwerfern ausgestattet. Die Stoßfänger sind in Wagenfarbe lackiert